Rheinisches Waldpädagogium

Die Termine für unsere Feriencamps 2020 stehen fest!

 

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Situation die Planung unsere Camps neu anpassen.

Das Greifvogelcamp in Dormagen muss leider auch abgesagt werden.

Wir werden es 2021 9.-13.8 nachholen!

Das Camp "Federnah" wird nicht stattfinden und wir werden versuchen im nächsten Jahr das Camp erneut zu organisieren.  

Die Kinderfreizeit  "der kleine Greifvogelschein" in Ratingen kann leider nicht an der JH Ratingen durchgeführt werden. Die JH Ratingen hat alle Aufträge stornniert, da sie bis zum Ende des Jahres als Flüchtigsunterkunft fungieren wird. Wir haben diese Nachricht leider sehr kurzfristig erhalten.

 

 

Wir werde den kleinen Greifvogelschein mit der Unterstützung durch die Spee`sche Forstverwaltung auf dem Gelände eines Hofes im Hinkesforst durchführen. Der Hof befindet sich in der Nähe des blauen Sees auf der Mülheimerstraße 115/117 in Ratingen.  

 

Wir habe mit der JH Ratingen einen zusätzlichen Termin vereinbart.

 

29.6-3.7

3.8-7.8.

Wir danken für Ihr Verständis und wünschen uns, dass wir gemeinsam diese außergewöhnliche Krise bewältigen.

 

Ihr Frithjof Schnurbusch

 

schnurbusch@wald-paedagogik.de

 Mehr Informationen zu den Camps hier.

Der kleine Greifvogelschein

(ohne Übernachnztung)

 

Oster: 14.4-17.4.2020 JH Ratingen

Sommer: 29.6-3.7 JH Ratingen

13.-17.7 Wildpark Dormagen

 

Federnah - Deine Familien-Abenteuerwoche

(Übernachten in Tipis)

6.-11.7 Bexbach nähe Saarbrücken

 

Waldpädagogik & Falknerei 

Erlebnisreisen durch die Natur!

 

Für unsere Führungen setzen wir verschiedene Lernorte ein, wie zum Beispiel heimische Waldformen, Wiesen und Hecken, Flüsse, Bäche, Seen oder auch spezielle Orte wie Schluchten, Feuchtgebiete oder Heiden. Wir richten uns mit zielgruppenspezifisch gestalteten Angeboten an Schulen und Kindergärten ebenso wie an interessierte Bürger jeden Alters. Fragen Sie nach unseren Veranstaltungen, Konzepten und Schulungen zum Thema Waldpädagogik und Falknerei.

 

 

Rheinisches Waldpädagogium
Besucherzähler